Wiki-Workshop angenommen

Für ein aktuelles Kundenprojekt haben wir uns umfassend mit der semantischen Wiki-Erweiterung Semantic MediaWiki auseinandergesetzt und die semantischen Funktionen für die Bedürfnisse der Technischen Dokumentation angepasst. Ich muss gestehen, dass mein Kollege Mark Schubert und ich die ein oder andere Funktion etwas zweckentfremdet haben, um ein Wiki zu basteln, welches auch einige Grundanforderungen an Redaktionssysteme erfüllt: Navigationselemente für die Benutzer, Filterung von Artikeln nach Zielgruppen oder anderen Metadaten, Einbindung und Verwalten von Textmodulen...

 

Auch wenn uns die Weiterentwicklung des Open-Source-Tools einige Nerven kostete, so sind wir nun mit unserem Ergebnis zufrieden, da wir die kundenspezifische Anforderungen umsetzen konnten. Mit einem klassischen Redaktionssystem kann es das Wiki freilich nicht aufnehmen, doch für Dokumentationsprojekte mit entsprechenden Anforderungen ist es eine kostengünstige und spannende Alternative.

Auf der tekom Jahrestagung im Oktober 2012 werden wir unsere eigene Semantic MediaWiki Instanz vorstellen und den Teilnehmern erläutern, welche Anforderungen des Technischen Redakteurs an sein Dokumentationstool wir darin umsetzen konnten. Unser Workshop "Nutzer- und autorenfreundliche Wikis - Wie geht das?" wurde vom Tagungsbeirat angenommen und wir freuen uns schon jetzt auf interessante Diskussionen zu diesem Thema.

tekom WebPortal

Kommentar schreiben


Blog

Über Lampen, Birnen und Fluchtinstinkte. Nachschlag zur tekom-Tagung 2019

Im letzten Teil unserer tekom-Nachlese gehts um Erleuchtungen in einem Terminologieworkshop und Fehlermeldungen, die den Fluchtinstinkt in uns wecken. mehr ...

KI als Chance oder Bedrohung für den Technischen Redakteur? Bericht von der tekom-Tagung, 3. Teil

Der Begriff Künstliche Intelligenz (KI) ist ein Phantom. Jeder Mensch assoziiert sofort etwas damit, doch die Vorstellungen sind selten deckungsgleich. mehr ...

Sprung ins kalte Wasser oder wie ich das erstmal Mal slammte. Bericht von der tekom-Tagung, 2. Teil

Eigentlich bin ich ja ein alter Hase bei der tekom-Tagung und sollte nicht mehr allzu aufgeregt sein, wenn ich einen Vortrag halte. Aber als Dieter Gust und ich unsere Feierabend-Schnapsidee einer scherzhaften Debatte (Trend-Slam) auf die Bühne brachten, war mir doch etwas flau im Magen. Wie würde das wohl ankommen? mehr ...

Der-die-das, drei Redakteure gehen essen und ein Könjunktiv. Bericht von der tekom-Tagung, 1. Teil

Eine Referentin irritierte mich, weil sie konsequent von "dem" Engine sprach, der in der Software für die maschinelle Übersetzung zuständig ist. Ich benutze bei Engine immer "die".  mehr ...

Der iiBot gibt Anweisung

Ein Chatbot, der dem Servicetechniker genaue Anweisungen für seine akute Fragestellung gibt – live, anwendungsgerecht und zugeschnitten auf die Qualifikation des Servicetechnikers. mehr ...
  • linkedin
  • xing