Alles gut überstanden

Vor zwei Wochen habe ich hier unsere zwei kleinen "Olympia-Projekte" vorgestellt, unsere Teilnahme am B2RUN letzten Donnerstag und unser internes Olympia-Tippspiel, das letzten Freitag mit einem spannenden Dreikampf zu Ende ging. Von dem ganzen Stress sind wir mittlerweile wieder bestens erholt und ich habe heute die Ehre, unsere Ergebnisse zu veröffentlichen.

 

 

B2RUN

Ann-Cathrin, Jonas, Ulrike und unsere Gast-Starterin haben am B2RUN teilgenommen und die roten parson-Farben hochgehalten. Das Beweisfoto wurde natürlich schon von unseren nicht anwesenden Kollegen auf Echtheit geprüft. Nachdem das Foto aufgenommen wurde, haben wir alle die 6 km absolviert: alle kamen ins Ziel und alle haben ihre individuelle Zielsetzung erreicht.

 parson communication beim B2Run

Olympia-Tippspiel

Bei unserem internen Tippspiel konnte Ann-Cathrin mit ihrem Sportwissen und einem guten Riecher für Außenseiter glänzen. Schon in der erste Woche hatte sie sich einen Vorsprung erkämpft, den sie in der zweiten Woche dann souverän verteidigte. Bis auf den letzten Tag. Denn dort wurde es noch einmal richtig spannend. Jonas und Mark hatten mit dem letzten Mute der Verzweiflung wilde Außenseitertipps abgegeben, welche Ann-Cathrin gehörig ins Schwitzen brachten. Doch eine letzte Silbermedaille der Chinesinnen im Synchronschwimmen reichte. Mit 121 Punkten konnte Ann-Cathrin die letzten Angriffe aus dem Nachbarbüro (je 117 Punkte) abwehren.

 

Kommentar schreiben


Blog

Sprache für junge Nerds, E-Scooter und Sue-ees

Ulrike Parson und Uta Lange erzählen von der Frühjahrstagung in Wien. mehr ...

Wie beinflusst die Digitalisierung die Arbeit der Technischen Redakteure?

Mit der Digitalisierung ändern sich Produkte, Produktionsprozesse und das Nutzungsverhalten. Daraus resultieren neue Anforderungen an die Arbeit der Technischen Redakteure. mehr ...

Vom Geisteswissenschaftler zum Technischen Redakteur

"Und, was willst du machen, wenn du fertig bist?" Welcher Student kennt diesen Satz nicht? Besonders Geisteswissenschaftlern fällt es oft schwer, auf die Frage eine zufriedenstellende Antwort zu finden. Der deutsche Arbeitsmarkt sucht schließlich Elektroingenieure oder Informatiker und keine Historiker mit Spezialisierung auf die Antike wie mich. mehr ...

tekom-Jahrestagung 2018: Was gibt’s Neues bei iiRDS?

iiRDS war zentrales Thema auf der tekom-Tagung: das iiRDS-Café, Fachvorträge, Showcases und Tutorials widmeten sich dem neuen Standard. Auch auf Twitter wurde diskutiert, unter anderem über den für US-Kollegen so schwer auszusprechenden Namen. mehr ...

tekom-Bericht Teil 3: Kreativität statt Langeweile – Online-Videos für die technische Doku

Manege auf! Zu Beginn seines Workshops „Packende Online-Videos mit einfachen Mitteln erstellen“ zeigte Stephan Schneider zwei Bilder. mehr ...
  • linkedin
  • xing