Blog

Gewinnspiel: Eine Tasse auf Reisen #4

Die parson-Tasse hat die nächste Stadt erobert. Diesmal landete der rote Vielflieger in der westlichen Hemisphäre. mehr ...

Flipped Classroom: Schulungen effizienter gestalten

Es kostet nicht nur Zeit, in einer Präsenzschulung auf die häufig sehr unterschiedlichen Kenntnisse der Teilnehmer einzugehen. Auch besteht die Gefahr, dass sich Teilnehmer mit höheren Vorkenntnissen langweilen, während sich diejenigen mit geringem Vorwissen überfordert fühlen. mehr ...

Is DITA working for you? Ergebnisse vom DITA Satisfaction Survey 2017

Technische Redakteure aus 250 Unternehmen weltweit haben bereits an der Umfrage des Content Wrangler’s 2017 teilgenommen. Jetzt sind die ersten Ergebnisse da. mehr ...

Der Kern intelligenter Informationen: die Metadaten

In dem schicken neuen Blog der tekom dreht sich alles um Intelligente Informationen. Der Blog will Fachleute aus verwandten Bereichen zusammenbringen, um die verschiedenen Aspekte des Designs und der Entwicklung intelligenter Technologien zu erforschen und zu vernetzen. mehr ...

Eine Tasse auf Reisen #3 - die Auflösung

Vor welchem Gebäude wurde die parson-Tasse fotografiert, haben wir Anfang Juni gefragt. Die Frage war knifflig. Trotzdem kamen die meisten auf die richtige Antwort: vor dem Himmelstempel in Peking. mehr ...

parsons Rekorde beim B2Run Hamburg

Mit fünf Teilnehmern gingen wir am 6. August an den Start. In nur 00:29:26 lief Jonas die sechs Kilometer und wurde schnellster Firmenläufer. Zwar konnte er damit den Vorjahresrekord nicht unterbieten, dafür wurde die Chefin „zweitbester weiblicher Boss“ in der Gesamtwertung.

Und noch einen Rekord gab es: sieben (ja, 7) Stunden benötigte die Verfasserin für die Anreise mit der Bahn von Berlin nach Hamburg. Gehetzt traf sie im Imtech-Stadion ein, schon warm gelaufen sozusagen, nachdem sie in letzter Minute in HH-Altona in das Auto der Chefin gesprungen war und in diesem sich umgezogen, die Startnummer ans Firmen-T-Shirt gepinnt und den Chip in den Laufschuh gefädelt hatte. Ein Überschuss an Adrenalin muss dazu geführt haben, dass sie es war, die den neuen parson-Frauenrekord (00:33:03) aufstellte. Sechs Kilometer Frust ablaufen sozusagen.

 B2Run2013

B2Run2013

B2Run 2013

B2Run2013

B2Run2013

B2Run2013

B2Run2014

 

 

Kommentar schreiben


  • facebook
  • linkedin
  • xing