Tekom 2013. #2: Neue Standards und emotionale Texte

Tja, mit diesem Vorschlag zu 1.-Klasse-Upgrades habe ich mir wohl ein schönes Ei gelegt. Das kommt davon, wenn man beim Vortragen spontan Ideen entwickelt.

Auch ich fand die tekom-Tagung gelungen. Die Themenbereiche waren klar voneinander getrennt,  sodass man sich kompakt zu einem Thema informieren konnte. Besonders interessant fand ich die Vorstellungen der amerikanischen Standardisierungsgruppen zu den Standards für Software- und IT-Dokumentation, die gerade ausgearbeitet werden (ISO/IEC/IEEE 26511 - 26515). Endlich (hoffentlich) eine solide Richtschnur für uns IT-Redakteure. Mehr Klarheit zu den rechtlichen Anforderungen an Software-Dokumentation schuf auch der Vortrag von Jens-Uwe Heuer aus Hannover.

Inspirierend fand ich den Vortrag von Ellis Pratt von cherryleaf: “The Changing Nature of Content”. Wenn es das Anwendungsszenario zulässt, warum nicht auch mal einen Plauderton anschlagen oder dem Benutzer zu einem gelungenen Kauf gratulieren? Emotionale Texte führen zu mehr Spaß beim Lesen und einem höheren Nutzwert der Dokumentation.

Eine sehr gelungene Konferenz mit vielen hochwertigen Vorträgen. Möge es in Stuttgart so weitergehen.

Kommentar schreiben


Blog

Vom Geisteswissenschaftler zum Technischen Redakteur

"Und, was willst du machen, wenn du fertig bist?" Welcher Student kennt diesen Satz nicht? Besonders Geisteswissenschaftlern fällt es oft schwer, auf die Frage eine zufriedenstellende Antwort zu finden. Der deutsche Arbeitsmarkt sucht schließlich Elektroingenieure oder Informatiker und keine Historiker mit Spezialisierung auf die Antike wie mich. mehr ...

tekom-Jahrestagung 2018: Was gibt’s Neues bei iiRDS?

iiRDS war zentrales Thema auf der tekom-Tagung: das iiRDS-Café, Fachvorträge, Showcases und Tutorials widmeten sich dem neuen Standard. Auch auf Twitter wurde diskutiert, unter anderem über den für US-Kollegen so schwer auszusprechenden Namen. mehr ...

tekom-Bericht Teil 3: Kreativität statt Langeweile – Online-Videos für die technische Doku

Manege auf! Zu Beginn seines Workshops „Packende Online-Videos mit einfachen Mitteln erstellen“ zeigte Stephan Schneider zwei Bilder. mehr ...

tekom-Bericht Teil 2: Über echte und virtuelle Überflieger

Die tekom begrüßt mich mit strahlendem Sonnenschein. Drinnen sind Tagung und Messe bereits in vollem Gange. Zwei Tage Vorträge, Workshops, Messebesuch und Gespräche warten auf mich. mehr ...

tekom-Bericht Teil 1: Überwarnung ist real

Auf der tekom-Jahrestagung war das Informationsangebot zu Normen und Richtlinien groß. Unter anderem fanden sich Normungsexperten wie Jens-Uwe Heuer-James und Torsten Gruchmann zu einer Podiumsdiskussion zusammen, in der immer wieder anklang: Wir brauchen eine IEC 82079-1. mehr ...
  • linkedin
  • xing