Blog

Check if oder check that? Oder: Have you tried turning it off and on again?

Wie oft schreiben oder lesen wir in Anleitungen, dass wir etwas prüfen sollen. Beispiel: "Check if the computer is connected to power." Klare Ansage, alles schön. Was aber, wenn dort steht: "Check that the computer is connected to power"? mehr ...

Hoher Qualitätsanspruch ohne mentale Sandburgen und Dünkel - 10 Fragen an Ines Lasch

Ines Lasch macht eine Weiterbildung zur Technischen Redakteurin und absolviert ein achtwöchiges Praktikum bei parson. Wir haben ihr zehn Fragen gestellt. mehr ...

Volontariat für Technische Redakteure. Zwei Sichten auf die berufsbegleitende Ausbildung

Anja Schiel, Volontärin, und Ulrike Parson, Vorstand der parson AG, berichten über ihre Sicht des Volontariats für die Technische Redaktion.* mehr ...

Machen Sie Ihre technische Dokumentation intelligent – der Weg vom Content Management zu Content Delivery

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen aufzeigen, wie man CDPs mit technischer Dokumentation so intelligent befüllt, dass die Nutzer schnell und gezielt Antworten auf ihre Fragestellungen bekommen. mehr ...

So funktioniert Mentoring bei parson

Die Bewerbung ist verschickt, das Vorstellungsgespräch war erfolgreich, jetzt kommt die Zusage. Und da ist er schon, der erste Arbeitstag, an dem alles so fremd ist: Kollegen, deren Namen man sofort wieder vergisst, Ablagestrukturen, Prozesse, ERP-System. Nicht mal die Kaffeemaschine funktioniert auf Anhieb. Und wo war noch mal der Besprechungsraum? mehr ...

Das Kellerloch hat einen Namen

Der Gewinner steht fest. Von nun an heißt unser Kellerloch ...

 ... Hamburg Dungeon. Wir bedanken uns bei allen, die uns ihre Vorschläge geschickt haben. Wir haben sie alle in unserer (nicht ganz so objektiven) Wahl berücksichtigt. Nach der ersten Umfrage stand es 6:6 zwischen Hamburg Dungeon und Red Dragon. Erst eine Stichwahl ergab den Sieger.

Mit Dungeon und Red Dragon bekennen wir uns übrigens klar zum Thema Fantasy. Denn es ist nichts Neues, dass sich einige von uns nach der Arbeit in Welten zurück ziehen, die im Widerspruch zur knallharten Doku-Realität stehen. Wir tauschen die letzte Staffel von Doctor Who gegen Outlander-Bücher. Wir diskutieren darüber, ob Red Wedding oder Purple Wedding mehr Game-of-Thrones-Gucker in die Therapie treiben wird und wir fachsimpeln über die richtige Art, einen Drachen zu fangen.
 
Auf Platz 3 landeten übrigens die isländischen Vulkane. Davon gibt es 130. Wer braucht schon so viele Tagungsräume? Trotzdem passte es, denn der isländische Vulkan Báðarbunga veranstaltet gerade ein mächtiges Bunga-Bunga. Mit der Aussprache ist es allerdings so eine Sache, aber Sie können ja schon mal üben:

bardarbunga

Quelle: mbl.is

Kommentare   

# Marco Sablotzki 2014-09-04 13:46
Glückwunsch! Eine gute Wahl. Klingt ein bischen verrucht, abenteuerlustig und jeder will ihn wenigstens einmal gesehen haben - clever!
Antworten
# Uta Lange 2014-09-04 15:00
zitiere Marco Sablotzki:
Glückwunsch! Eine gute Wahl. Klingt ein bischen verrucht, abenteuerlustig und jeder will ihn wenigstens einmal gesehen haben - clever!

Danke für das Kompliment. Es gibt übrigens einen ausgezeichneten Kaffee im Dungeon. Wie wäre es mal wieder mit einem Besuch?
Antworten

Kommentar schreiben


  • facebook
  • linkedin
  • xing