Please send us the informations

Das ist nur einer der Fehler, die wir Deutschen manchmal im Englischen machen. Andere sind: We drank two beer. That are good news.

Keine Sorge, we always drink two beers. Oder besser: two glasses of beer. And that is good news or bad news.

Aber auch technische Redakteure sind nicht vollkommen. Auch wir kämpfen mit den kleinen fiesen Fehlerteufeln. Die schleichen sich irgendwann ein und bleiben kleben wie der berühmte Kaugummi an der Schuhsohle.

Aktuelles Beispiel: training. We offer in-house trainings, las ich neulich. Training ist jedoch eines dieser unzählbaren Wörter, genau wie information, advice und luggage. 

Hängen wir ein s an training, sieht das auf den ersten Blick gar nicht so verkehrt aus: Richtig ist aber: We offer in-house training. Wir könnten auch in-house training events anbieten.

The Merriam Webster Learner’s Dictionary bietet weitere Beispiele:

  • The job requires special training.
  • She owes her flexibility to her early training as a dancer.
  • He received training in first aid.

Mehr unter http://www.learnersdictionary.com/definition/training.

Blog

tekom-Jahrestagung 2018: Was gibt’s Neues bei iiRDS?

iiRDS war zentrales Thema auf der tekom-Tagung: das iiRDS-Café, Fachvorträge, Showcases und Tutorials widmeten sich dem neuen Standard. Auch auf Twitter wurde diskutiert, unter anderem über den für US-Kollegen so schwer auszusprechenden Namen. mehr ...

tekom-Bericht Teil 3: Kreativität statt Langeweile – Online-Videos für die technische Doku

Manege auf! Zu Beginn seines Workshops „Packende Online-Videos mit einfachen Mitteln erstellen“ zeigte Stephan Schneider zwei Bilder. mehr ...

tekom-Bericht Teil 2: Über echte und virtuelle Überflieger

Die tekom begrüßt mich mit strahlendem Sonnenschein. Drinnen sind Tagung und Messe bereits in vollem Gange. Zwei Tage Vorträge, Workshops, Messebesuch und Gespräche warten auf mich. mehr ...

tekom-Bericht Teil 1: Überwarnung ist real

Auf der tekom-Jahrestagung war das Informationsangebot zu Normen und Richtlinien groß. Unter anderem fanden sich Normungsexperten wie Jens-Uwe Heuer-James und Torsten Gruchmann zu einer Podiumsdiskussion zusammen, in der immer wieder anklang: Wir brauchen eine IEC 82079-1. mehr ...

Arbeiten in selbstführenden Teams. Oder wie wir das Management abschaffen

Die Welt von heute ist VUCA: volatile, uncertain, complex und ambiguous. Unternehmen stehen vor komplexen Herausforderungen wie Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge. Wer nicht schnell genug agiert, wird vom Markt verdrängt. mehr ...
  • linkedin
  • xing