tekom 2014: Tag 1

Erster Tag in Stuttgart: Neugierig sind wir am Messegelände angekommen. Alles ist etwas neuer und besser in Schuss als in den alten Rhein-Main-Hallen.

Auch die tekom ist moderner geworden: Ausweise werden gescannt, es gibt keine Aufkleber fürs Mittagessen mehr und die Bewertungen der Vorträge werden gleich im Internet eingegeben. Ein bisschen fremdeln wir aber dennoch; das Umfeld ist nicht vertraut und die Räume sind schwer zu finden. Mal schauen, ob wir uns am Ende der Tagung in Stuttgart genauso zu Hause fühlen wie bisher in Wiesbaden.

Informationen über unsere Vorträge und Tutorials auf der tekom finden Sie hier.

tekom parson1

tekom parson2

Kommentar schreiben


Blog

Sprung ins kalte Wasser oder wie ich das erstmal Mal slammte. Bericht von der tekom-Tagung, 2. Teil

Eigentlich bin ich ja ein alter Hase bei der tekom-Tagung und sollte nicht mehr allzu aufgeregt sein, wenn ich einen Vortrag halte. Aber als Dieter Gust und ich unsere Feierabend-Schnapsidee einer scherzhaften Debatte (Trend-Slam) auf die Bühne brachten, war mir doch etwas flau im Magen. Wie würde das wohl ankommen? mehr ...

Der-die-das, drei Redakteure gehen essen und ein Könjunktiv. Bericht von der tekom-Tagung, 1. Teil

Eine Referentin irritierte mich, weil sie konsequent von "dem" Engine sprach, der in der Software für die maschinelle Übersetzung zuständig ist. Ich benutze bei Engine immer "die".  mehr ...

Der iiBot gibt Anweisung

Ein Chatbot, der dem Servicetechniker genaue Anweisungen für seine akute Fragestellung gibt – live, anwendungsgerecht und zugeschnitten auf die Qualifikation des Servicetechnikers. mehr ...

Haste schon gehört? parson bei der tekom-Jahrestagung 2019

Beim Trend-Slam zur technischen Kommunikation geht’s um das Neueste aus unserer Branche. In diesem neuen Format, einer Art Schlagabtausch, diskutieren die TechComm-Experten Ulrike Parson und Dieter Gust (itl) bei der tekom-Jahrestagung 2019 in Stuttgart. mehr ...

iiRDS - der Standard für intelligente Inhalte

Die fortschreitende Digitalisierung zwingt uns dazu, über anspruchsvollere Technologien für die Bereitstellung und Veröffentlichung von Inhalten nachzudenken. Heute wollen wir für einen bestimmten Anwendungsfall oder eine bestimmte Situation die passende Information zur Verfügung stellen. Deshalb weisen wir den Inhalten Metadaten zu und machen so unsere Informationen intelligent. So weit, so gut.  mehr ...
  • linkedin
  • xing