Blog

Check if oder check that? Oder: Have you tried turning it off and on again?

Wie oft schreiben oder lesen wir in Anleitungen, dass wir etwas prüfen sollen. Beispiel: "Check if the computer is connected to power." Klare Ansage, alles schön. Was aber, wenn dort steht: "Check that the computer is connected to power"? mehr ...

Hoher Qualitätsanspruch ohne mentale Sandburgen und Dünkel - 10 Fragen an Ines Lasch

Ines Lasch macht eine Weiterbildung zur Technischen Redakteurin und absolviert ein achtwöchiges Praktikum bei parson. Wir haben ihr zehn Fragen gestellt. mehr ...

Volontariat für Technische Redakteure. Zwei Sichten auf die berufsbegleitende Ausbildung

Anja Schiel, Volontärin, und Ulrike Parson, Vorstand der parson AG, berichten über ihre Sicht des Volontariats für die Technische Redaktion.* mehr ...

Machen Sie Ihre technische Dokumentation intelligent – der Weg vom Content Management zu Content Delivery

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen aufzeigen, wie man CDPs mit technischer Dokumentation so intelligent befüllt, dass die Nutzer schnell und gezielt Antworten auf ihre Fragestellungen bekommen. mehr ...

So funktioniert Mentoring bei parson

Die Bewerbung ist verschickt, das Vorstellungsgespräch war erfolgreich, jetzt kommt die Zusage. Und da ist er schon, der erste Arbeitstag, an dem alles so fremd ist: Kollegen, deren Namen man sofort wieder vergisst, Ablagestrukturen, Prozesse, ERP-System. Nicht mal die Kaffeemaschine funktioniert auf Anhieb. Und wo war noch mal der Besprechungsraum? mehr ...

Bericht von der Solutions Hamburg

Letzte Woche fand zum ersten Mal die Solutions Hamburg, der Kongress für Digitalisierung, Business und IT statt.

Ursprung des Kongresses ist das Solutions Camp, das alljährlich vor dem großen Sommerfest der Silpion IT-Solutions stattfand. Für die fach.konferenz im Rahmen des Kongresses verantworteten Qualitätspaten aus den Reihen der Software Allianz Hamburg das Programm. Die Paten wählten die passenden Referenten für die Vorträge und Workshops aus und sorgten für eine hohe Qualität der Inhalte.

sahTeilnehmer bei der Solutions Hamburg. Foto: Ulrike Parson

Ich habe den Kongress Donnerstag und Freitag besucht und war sehr angetan von der vielfältigen Mischung an Themen – es gab Fachvorträge, Projektbeispiele, Informationen für Gründer und tiefgehendes technisches Wissen in der experten.werkstatt. So war für jeden etwas dabei. Und die perfekte Gelegenheit zum entspannten Netzwerken ist wie immer das Silpion-Sommerfest am Freitagabend.

Nächstes Jahr schauen wir bestimmt wieder vorbei!

Kommentar schreiben


  • facebook
  • linkedin
  • xing