Doku+Medien-Forum 2016 am 25. Februar 2016 in Hamburg

Acht spannende Vorträge erwarten Sie am 25. Februar 2016 beim 19. Doku+Medien-Forum, dem Branchentreff für die Technische Kommunikation im Norden. Treffen Sie die Experten aus den Bereichen Technische Dokumentation, Recht, Betriebsführung und Prozessmanagement.

DokuMedien2016Das Doku+Medien-Forum ist eine Veranstaltung der DokuNord. Auf dem Programm stehen hochaktuelle Themen rund um die Technische Kommunikation: Produkthaftung in Nordamerika, Mobile Dokumentation, moderne Indexerstellung, Sicherheits- und Warnhinweise und vieles mehr.

Ulrike Parson spricht zu dem Thema „Intelligente Informationen. Wie Sie modulare Inhalte dynamisch publizieren. Methoden und Techniken für Content-Delivery“.

Laden Sie sich hier das vollständige Programm herunter.

Anmeldung

Melden Sie sich bis zum 22. Januar 2016 über unser Anmeldeformular an und profitieren Sie von unserem attraktiven Frühbucherrabatt. Allgemeiner Anmeldeschluss ist der 11. Februar 2016.

Update: Das Doku+Medien-Forum ist ausverkauft. Wir nehmen keine weiteren Anmeldungen entgegen.

Doku+Medien-Forum
25. Februar 2016
9.00-17.30 Uhr
Im Hause der ZINDEL AG
Tangstedter Landstraße 83
22415 Hamburg

News

Treffen Sie uns auf der tekom-Frühjahrstagung in Wien

Zentrales Thema der Frühjahrstagung vom 21. - 22. März 2019 ist "Information zwischen Mensch und Maschine". Wir sind mit zwei Vorträgen dabei. mehr ...

Ulrike Parson mit Vortrag über intelligente Informationen und iiRDS in Stockholm

Ulrike Parson hält am 12. März bei der Jahreskonferenz des schwedischen Vereins für Technische Information (Föreningen Teknisk Information) einen Vortrag zum Thema "Setting a Standard for Intelligent Content iiRDS". mehr ...

Blog

Wie beinflusst die Digitalisierung die Arbeit der Technischen Redakteure?

Mit der Digitalisierung ändern sich Produkte, Produktionsprozesse und das Nutzungsverhalten. Daraus resultieren neue Anforderungen an die Arbeit der Technischen Redakteure. mehr ...

Vom Geisteswissenschaftler zum Technischen Redakteur

"Und, was willst du machen, wenn du fertig bist?" Welcher Student kennt diesen Satz nicht? Besonders Geisteswissenschaftlern fällt es oft schwer, auf die Frage eine zufriedenstellende Antwort zu finden. Der deutsche Arbeitsmarkt sucht schließlich Elektroingenieure oder Informatiker und keine Historiker mit Spezialisierung auf die Antike wie mich. mehr ...
  • linkedin
  • xing