News

Version 1.0 von iiRDS veröffentlicht

Die tekom veröffentlichte am 18. April 2018 Version 1.0 von iiRDS, dem herstellerübergreifenden Standard für die Auslieferung und Abfrage intelligenter Informationen. parson beteiligte sich aktiv an der Entwicklung von iiRDS (intelligent information Request and Delivery Standard). mehr ...

Wir suchen Technischen Redakteur (m/w) für Hamburg

Sie haben Spaß an IT und Freude an Sprache? Dann kommen Sie zu uns. Als Mittler zwischen Technikern und Anwendern vermitteln Sie in anschaulicher Weise, wie komplexe Technologien funktionieren. mehr ...

Blog

Check if oder check that? Oder: Have you tried turning it off and on again?

Wie oft schreiben oder lesen wir in Anleitungen, dass wir etwas prüfen sollen. Beispiel: "Check if the computer is connected to power." Klare Ansage, alles schön. Was aber, wenn dort steht: "Check that the computer is connected to power"? mehr ...

Hoher Qualitätsanspruch ohne mentale Sandburgen und Dünkel - 10 Fragen an Ines Lasch

Ines Lasch macht eine Weiterbildung zur Technischen Redakteurin und absolviert ein achtwöchiges Praktikum bei parson. Wir haben ihr zehn Fragen gestellt. mehr ...

10. Juni 2016. UA Europe 2016 in Budapest

Ulrike Parson hält bei der Writers UA Europe in Budapest einen Vortrag zum Thema "Forget manuals, publish dynamically!"

Worum es geht: The traditional approach of publishing documentation as manual or online help that covers one target group, one purpose, and one specific product variant cannot cope with the new challenges on technical communication. These challenges arise with the "Internet of Things". With the growing digitalization, content needs to be delivered dynamically, according to the usage scenario and user context.

Weitere Informationen über Ulrike Parsons Vortrag und die UA Europe Conference in Budapest finden Sie hier.

Ulrike Parson
Forget manuals, publish dynamically! Freitag, 10. Juni 2016, 14.05 - 14.50 Uhr
http://www.uaconference.eu/agenda.html#friday

  • facebook
  • linkedin
  • xing