10. Juni 2016. UA Europe 2016 in Budapest

Ulrike Parson hält bei der Writers UA Europe in Budapest einen Vortrag zum Thema "Forget manuals, publish dynamically!"

Worum es geht: The traditional approach of publishing documentation as manual or online help that covers one target group, one purpose, and one specific product variant cannot cope with the new challenges on technical communication. These challenges arise with the "Internet of Things". With the growing digitalization, content needs to be delivered dynamically, according to the usage scenario and user context.

Weitere Informationen über Ulrike Parsons Vortrag und die UA Europe Conference in Budapest finden Sie hier.

Ulrike Parson
Forget manuals, publish dynamically! Freitag, 10. Juni 2016, 14.05 - 14.50 Uhr
http://www.uaconference.eu/agenda.html#friday

News

Dokumentieren mit DITA XML und Schulung für Technische Redakteure

Modern, kundengerecht und zukunftssicher sollte die Dokumentation für die Zeichenmaschine liNear Desktop werden. parson hat liNear GmbH bei der Umstellung auf DITA XML unterstützt. mehr ...

Unser Weg zur selbstführenden Organisation. Ulrike Parson hält Vortrag bei gdslive am 8. Mai 2019

Mit der digitalen Transformation ändern sich auch die Anforderungen an die Flexibilität von Unternehmen. mehr ...

Blog

Bitte zweimal klingeln

Endlich! Wir sind umgezogen und haben unser altes Bürohaus in Bergedorf hinter uns gelassen. Dort war es so eng geworden, dass wir uns gegenseitig auf die Zehen traten. Außerdem war es so laut, dass uns an manchem Abend die Ohren sausten. mehr ...

Sprache für junge Nerds, E-Scooter und Sue-ees

Ulrike Parson und Uta Lange erzählen von der Frühjahrstagung in Wien. mehr ...
  • linkedin
  • xing