28. Juni 2017. Technische Redaktion im Umfeld von Industrie 4.0. tekom Deutschland und Tecom Schweiz

Am 28. Juni veranstalten die tekom-Regionalgruppen Bodenseeraum und Alb-Donau sowie die Tecom Schweiz eine Konferenz zum Thema „Technische Redaktion im Umfeld von Industrie 4.0“. Drei Referenten beleuchten das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln.

Michael Schaffner (BIOS Dr.-Ing. Schaffner Beratungsgesellschaft mbH): Technische Kommunikation in der Industrie 4.0 – Forderung nach einer Flexibilisierung der Informationswirtschaft

Ulrike Parson (parson AG): Information 4.0 mit dem neuen Standard iiRDS

Alexander Sauer (Universität Stuttgart und Fraunhofer Institut): Industrie 4.0: Digital, agil und ressourceneffizient in die Zukunft

Die Zusammenfassung der Vorträge, das Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Mittwoch, 28. Juni 2017
9:45 – 16:30 Uhr

Villa Rheinburg
Reichenaustrasse 1
78467 Konstanz

 

News

Treffen Sie uns auf der tekom-Frühjahrstagung in Wien

Zentrales Thema der Frühjahrstagung vom 21. - 22. März 2019 ist "Information zwischen Mensch und Maschine". Wir sind mit zwei Vorträgen dabei. mehr ...

LearningDITA Live 2019 - jetzt auch mit deutschen Vorträgen. Registrieren Sie sich jetzt!

LearningDITA Live ist die kostenlose Online-Konferenz von Scriptorium Publishing mit spannenden Präsentationen rund um DITA. Tauchen Sie ein in die Welt von DITA vom 25. bis 28. Februar 2019. mehr ...

Blog

Vom Geisteswissenschaftler zum Technischen Redakteur

"Und, was willst du machen, wenn du fertig bist?" Welcher Student kennt diesen Satz nicht? Besonders Geisteswissenschaftlern fällt es oft schwer, auf die Frage eine zufriedenstellende Antwort zu finden. Der deutsche Arbeitsmarkt sucht schließlich Elektroingenieure oder Informatiker und keine Historiker mit Spezialisierung auf die Antike wie mich. mehr ...

tekom-Jahrestagung 2018: Was gibt’s Neues bei iiRDS?

iiRDS war zentrales Thema auf der tekom-Tagung: das iiRDS-Café, Fachvorträge, Showcases und Tutorials widmeten sich dem neuen Standard. Auch auf Twitter wurde diskutiert, unter anderem über den für US-Kollegen so schwer auszusprechenden Namen. mehr ...
  • linkedin
  • xing