Schulung "Kennzahlen und Management für die Technische Dokumentation"

Vom 12.-13. Juni 2015 findet unsere nächste Schulung in der Hamburger Schulungsreihe statt.  

Worum es geht
Termin- und Kostendruck sind allgegenwärtig. In Diskussionen mit dem Management fehlt es immer wieder an Zahlen und Übersichten, um Entwicklungen zu belegen und Optimierungspotenziale aufzuzeigen.

  • Wissen Sie, wie viel Zeit und Geld die Erstellung der letzten Anleitung gekostet hat? Haben Sie das Gefühl, dass einige Schritte im Erstellungsprozess zu lange dauern? Aber wie darüber reden?
  • Sie möchten ein Redaktionssystem einführen, und Ihr Vorgesetzter erwartet, dass Sie Ihr Anliegen mit Zahlen belegen? Sie haben die Qualität der Dokumentation erhöht? Doch wie messen Sie das?
  • Warum kommt es immer wieder zu Verzögerungen, wenn andere Abteilungen Zuarbeiten liefern müssen? Wo genau hakt es in den Prozessen?

Antworten auf diese und andere Fragen sowie viele praktische Beispiele finden Sie in dieser Schulung. Melden Sie sich bis zum 13. Mai 2015 an und profitieren Sie von unserem attraktiven Frühbucherrabatt.

  • Termin: 12.-13. Juni 2015 in Hamburg
  • Zielgruppe: Technische Redakteure und Leiter von Dokumentationsteams
  • Voraussetzungen: Berufserfahrungen in der Technischen Dokumentation
  • Ausführliche Beschreibung und Anmeldung

Über die Hamburger Schulungsreihe

Prof. Dr. Britta Görs (V-Prof) und die Experten von parson geben ihre jahrelangen praktischen Erfahrungen im Bereich der Technischen Dokumentation an Sie weiter. Unsere Methode: Eine Mischung aus Vorträgen und Übungen. Wir garantieren ein intensives Lernergebnis.

Weitere Schulungen in der Hamburger Schulungsreihe:

  • 11.-12. September 2015: XML-topic-basiertes Schreiben und DITA*
  • 16.-17. Oktober 2015: Vorgehensmodelle für Technische Redakteure*
  • Termin in Vorbereitung: Strukturieren und Standardisieren von Technischer Dokumentation und Terminologie

 * Neue Termine!

News

Webinar mit Ulrike Parson zu Content Delivery und iiRDS am 12.9.2019

Mit fortschreitender Digitalisierung werden gedruckte und elektronische Handbücher durch online verfügbare, modulare und intelligente Informationen ersetzt. Aber können Informationen intelligent sein? Und warum sprechen wir neuerdings von Content-Delivery statt Online-Dokumentation? mehr ...

parson wird Integrationspartner der gds GmbH

Mit dieser Partnerschaft unterstützen sich parson und gds gegenseitig. gds ist Anbieter der Redaktionssysteme docuglobe und XR. Ziel ist es, die gds-Systeme einem erweiterten Kundenstamm anzubieten. mehr ...

Vortrag „Softwaredokumentation, das unbekannte Wesen?“ am 27. 8. bei der tekom-Regionalgruppe Nord

Mit der fortschreitenden Digitalisierung haben mehr und mehr Unternehmen auch Software in ihrem Produktportfolio. Aber wie schreibt man eine Dokumentation für Software, ist das wirklich so viel anders als im Maschinen- und Anlagenbau? mehr ...

plusmeta und parson werden Partner

Mit der Digitalisierung und Industrie 4.0 müssen technische Informationen intelligent werden. Die Software unseres neuen Partners plusmeta analysiert komplexe Inhalte mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz und erzeugt automatisiert zugehörige Metadaten und semantische Strukturen. mehr ...

Dokumentieren mit DITA XML und Schulung für Technische Redakteure

Modern, kundengerecht und zukunftssicher sollte die Dokumentation für die Zeichenmaschine liNear Desktop werden. parson hat liNear GmbH bei der Umstellung auf DITA XML unterstützt. mehr ...
  • linkedin
  • xing