Metadaten für intelligente Informationen und iiRDS

Am 13. November 2017 hält Ulrike Parson bei der tekom-Regionalgruppe Nord einen Vortrag zum Thema: "Metadaten für modulare Informationen".

Ulrike Parson, parson AGUlrike ParsonTechnische Dokumentation wird zunehmend modularer und kann auf mobilen Endgeräten ausgeliefert werden. Damit die Dokumentation in moderne Produktionsanlagen oder intelligente Fabriken integriert werden kann, reicht jedoch ein mobiles Format alleine nicht aus.

Die Dokumentation benötigt Metadaten, um mit Informationen aus anderen Quellen, z.B. Betriebsparametern, verbunden zu werden. Anhand dieser Metadaten können Anwendungen die Dokumentation für bestimmte Anwendungsfälle, wie z.B. Fehlerzustände, dynamisch abrufen und zusammenstellen.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Arten von Metadaten, die für intelligente Informationen notwendig sind. Sie erfahren, wie Sie unternehmensspezifische Metadaten entwickeln und was der neue Bereitstellungsstandard der tekom, iiRDS, damit zu tun hat.

Informationen zur Veranstaltung.

Lesen Sie auch unseren Wissensartikel zum Thema: iiRDS - der neue Auslieferungsstandard für die Technische Dokumentation.

News

Webinar mit Ulrike Parson zu Content Delivery und iiRDS am 12.9.2019

Mit fortschreitender Digitalisierung werden gedruckte und elektronische Handbücher durch online verfügbare, modulare und intelligente Informationen ersetzt. Aber können Informationen intelligent sein? Und warum sprechen wir neuerdings von Content-Delivery statt Online-Dokumentation? mehr ...

parson wird Integrationspartner der gds GmbH

Mit dieser Partnerschaft unterstützen sich parson und gds gegenseitig. gds ist Anbieter der Redaktionssysteme docuglobe und XR. Ziel ist es, die gds-Systeme einem erweiterten Kundenstamm anzubieten. mehr ...

Vortrag „Softwaredokumentation, das unbekannte Wesen?“ am 27. 8. bei der tekom-Regionalgruppe Nord

Mit der fortschreitenden Digitalisierung haben mehr und mehr Unternehmen auch Software in ihrem Produktportfolio. Aber wie schreibt man eine Dokumentation für Software, ist das wirklich so viel anders als im Maschinen- und Anlagenbau? mehr ...

plusmeta und parson werden Partner

Mit der Digitalisierung und Industrie 4.0 müssen technische Informationen intelligent werden. Die Software unseres neuen Partners plusmeta analysiert komplexe Inhalte mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz und erzeugt automatisiert zugehörige Metadaten und semantische Strukturen. mehr ...

Dokumentieren mit DITA XML und Schulung für Technische Redakteure

Modern, kundengerecht und zukunftssicher sollte die Dokumentation für die Zeichenmaschine liNear Desktop werden. parson hat liNear GmbH bei der Umstellung auf DITA XML unterstützt. mehr ...
  • linkedin
  • xing