Unser Weg zur selbstführenden Organisation. Ulrike Parson hält Vortrag bei gdslive am 8. Mai 2019

Mit der digitalen Transformation ändern sich auch die Anforderungen an die Flexibilität von Unternehmen.

Schnelle Entscheidungen, agile Vorgehensweisen und flexible Prozesse sind gefragt, um auf die Veränderungen des Marktes zu reagieren. Zudem legen Wissensarbeiter von heute großen Wert auf Autonomie und Entscheidungskompetenz, unabhängig von Managementebenen.

In ihrem Vortrag bei gdslive am 8. Mai 2019 gibt Ulrike Parson einen Überblick über den Weg der parson AG zur selbstführenden Organisation, sowohl aus der Sicht der Mitarbeiter als auch des Managements.

Vortrag

Ulrike Parson: "Arbeiten in selbstführenden Teams oder wie wir das Management abschaffen" am 8. Mai um 10 Uhr bei gdslive.

Lesen Sie auch:

 

News

Zusammenfassung der Adobe DITA World

Die weltweit größte Online-DITA-Konferenz, die Adobe DITA World, hat letzte Woche stattgefunden. mehr ...

Ulrike Parson spricht auf Adobe DITA World: From DITA to iiRDS

Die Adobe DITA World ist die weltgrößte Online-DITA-Konferenz für Experten aus Marketing und Technical Communication. mehr ...

parson wird Integrationspartner der gds GmbH

Mit dieser Partnerschaft unterstützen sich parson und gds gegenseitig. gds ist Anbieter der Redaktionssysteme docuglobe und XR. Ziel ist es, die gds-Systeme einem erweiterten Kundenstamm anzubieten. mehr ...

Webinar mit Ulrike Parson zu Content Delivery und iiRDS am 12.9.2019

Mit fortschreitender Digitalisierung werden gedruckte und elektronische Handbücher durch online verfügbare, modulare und intelligente Informationen ersetzt. Aber können Informationen intelligent sein? Und warum sprechen wir neuerdings von Content-Delivery statt Online-Dokumentation? mehr ...

Vortrag „Softwaredokumentation, das unbekannte Wesen?“ am 27. 8. bei der tekom-Regionalgruppe Nord

Mit der fortschreitenden Digitalisierung haben mehr und mehr Unternehmen auch Software in ihrem Produktportfolio. Aber wie schreibt man eine Dokumentation für Software, ist das wirklich so viel anders als im Maschinen- und Anlagenbau? mehr ...
  • linkedin
  • xing