Schulung: Einführung in agile Methoden und Scrum

Lösungen pragmatisch entwickeln und zugleich präzise auf die Anforderungen der Anwender anpassen: Das gelingt mit agilen Projektmanagementmethoden wie Scrum. Damit können Sie komplexe Entwicklungsprojekte flexibel und unbürokratisch steuern.

Das Besondere daran ist, dass Produkte und Lösungen in Inkrementen entwickelt werden. Den genauen Funktionsumfang betrachtet das Team im Laufe des Projekts immer wieder neu und holt dabei das Feedback des Kunden ein. So können Scrum-Teams Produkte in kürzeren Zyklen fertigstellen und ein Produkt genauer auf die Bedürfnisse ihrer Anwender anpassen als in traditionellen Projekten.

Die Methode – ursprünglich für die Software-Entwicklung entstanden – wird mittlerweile in vielen anderen Bereichen eingesetzt. Deswegen müssen Sie als Teilnehmer kein Software-Entwickler sein, die Schulung richtet sich ebenso an Produktmanager und Technische Redakteure. Wo auch immer Sie Scrum verwenden wollen: Sie lernen und üben, wie Sie mit Erfolg Projekte agil umsetzen.

In dieser Schulung behandeln Sie folgende Themen:

  • Einführung in agile Methoden und Scrum
  • Agile Prozesse: vom Release Planning zur Sprint-Demo
  • Schreiben und Priorisieren von User Storys
  • Optional als Schwerpunkt für die Technische Redaktion: Dokumentieren in agilen Umgebungen

Zu unseren Beratungsleistungen zur agilen Dokumentation