Suchen

Wissensartikel

Wissensartikel

Technische Redakteure vermitteln komplexe technische Informationen so, dass sie für die Nutzer eines Produkts oder einer Dienstleistung verständlich und zugänglich werden. Sie sind die Vermittler zwischen den Produktentwicklern und den Anwendern. Wir sind also auch Übersetzer (siehe auch Was machst du eigentlich beruflich?). Nur übersetzen wir nicht von einer Sprache in die andere, sondern von der Fachsprache in eine allgemein verständliche Sprache. Und das ist häufig schwerer, als es sich anhört.

Wer eine Gebrauchsanleitung erstellt, hat mit jeder Menge Wissen zu tun. Durch die Recherche erarbeitet sich der Technische Redakteur Wissen, das er anschließend bewerten und weiterverwenden muss. Kenntnisse über Wissensmodellierung sind dabei äußerst hilfreich.

By Alan Pringle (Scriptorium) and Tina Meißner (parson)

This case study shows how Scriptorium Publishing created the free DITA learning website LearningDITA.com by combining the DITA learning and training specialization, GitHub, XSLT, video, and WordPress—and how parson AG adapted those technologies to develop the German site, LearningDITA.de.

Auf der diesjährigen Herbsttagung stellte die Arbeitsgruppe „Information 4.0“ der Gesellschaft für Technische Kommunikation die ersten Arbeitsergebnisse zum neuen Auslieferungsstandard für Technische Dokumentation im Zeitalter von Industrie 4.0 vor: iiRDS.

von Katrin Mehl und Elisabeth Fischer

Häufig vermitteln wir technische Informationen als Text. Je komplexer die Informationen, umso länger wird der Text. Dies kann ein Indiz dafür sein, dass die Informationen eine zusätzliche Darstellungsform verlangen, z.B. ein Bild. Bilder ermöglichen dem Leser eine visuelle Vorstellung von den Komponenten, Geräten oder anderen technischen Bauteilen.

Das Stichwort agil ist in der Softwareentwicklung mindestens so beliebt wie DITA in der Technischen Dokumentation. Kein Wunder: Agil und DITA konzentrieren sich auf Modularisierung und die Anforderungen der Nutzer. Dieser Artikel beleuchtet, wie agiles Dokumentieren in der Praxis funktioniert, welche Tools die Prozesse unterstützen und welche Vor- und Nachteile sich für ein Dokumentationsteam ergeben.

  • facebook
  • linkedin
  • xing