Treffen Sie uns auf der tekom-Frühjahrstagung in Wien

05. Februar 2019

Zentrales Thema der Frühjahrstagung vom 21. - 22. März 2019 ist „Information zwischen Mensch und Maschine“. Wir sind mit zwei Vorträgen dabei.

Content Delivery mit iiRDS – eine Einführung

Ulrike Parson und Mark Schubert

Intelligent Information Retrieval and Delivery Standard iiRDS ist der sperrige Name der tekom-Initiative zum standardisierten Austausch von Technischer Dokumentation. Hinter dem komplizierten Namen verbirgt sich ein einfaches Paket-Format und ein Vokabular, um Technische Dokumentation einheitlich mit Metadaten anzureichern. In diesem Vortrag erläutern wir die Grundlagen des Standards anhand von ausgewählten User Stories und stellen die Arbeit des iiRDS-Konsortiums vor. Wenn Sie noch nie von iiRDS gehört haben, nun ist Ihre Chance für einen Einstieg. Im Tagungsprogramm.

Software Documentation – A Strange New World?

Ulrike Parson und Uta Lange

The world becomes more digital and more companies are adding software to their product portfolios. But how do we write documentation for software? Is it so much different from the documentation in machine and plant engineering? We will explore new worlds. Seek out target groups, tasks, and tools. And boldly go where no one has gone before: What kind of content do we need, which standards apply, and how do we convince developers to provide the information we need? This presentation offers an introduction to software documentation and an overview of best practices in creating and delivering it. It also offers insights into the day-to-day work of technical communicators and agile documentation processes. Im Tagungsprogramm.

Gesamtes Tagungsprogramm

 

Neuen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

iiRDS in Theorie und Praxis. Teil 1: PI-Klassifikation und iiRDS. Ein semantisches Mapping in OWL

von Mark Schubert am 15. April 2021

Der Standard iiRDS erleichtert den Austausch von Metadaten zwischen verarbeitenden Systemen, wie zum Beispiel einem Redaktionssystem und einem Content-Delivery-Portal. Doch was passiert, wenn iiRDS auf die mit Leben gefüllte PI-Klassifikation eines Redaktionssystems trifft?  

Im ersten Teil unserer Blogserie „iiRDS in Theorie und Praxis“ beschreibt Mark Schubert, Technical Consultant bei der parson AG, wie die PI-Klassifikation und iiRDS zusammengeführt werden können. mehr...

parson unterstützt Endress+Hauser bei Ausrichtung auf Content-Delivery

24. Februar 2021

"Durch die Unterstützung von parson ist es uns gelungen, diesen Projektschritt in kurzer Zeit erfolgreich abzuschließen. Die Beratung und Expertise sowie die Hilfe beim agilen Projektmanagement hat uns geholfen, den unserer Meinung geeignetsten Anbieter für die Umsetzung des Content Delivery-Konzepts zu finden.…"  Endress+Hauser mehr...