Paneldiskussion "Techdoc in the time of COVID-19" bei IXIASOFT Digital Conference CCMS Link

08. März 2021

Julian Murfitt (Mekon), Val Swisher (Content Rules) und Ulrike Parson diskutieren wichtige Fragen zum Thema "Techdoc in the time of COVID-19". Unter anderem wird es um diese Fragen gehen:

  • Sind Online-Meetings mit Kunden eine dauerhafte Alternative zu persönlichen Treffen?
  • Welche Industriezweige leiden unter der Pandemie und welche haben profitiert?
  • Wirkt COVID-19 als Beschleuniger für Taxonomien und Metadaten?
  • Wie verläuft die Einarbeitung neuer Mitarbeiter während der Pandemie?

Die Paneldiskussion findet am 25. März um 17.00 Uhr (CET) statt. Weitere Informationen.

Die CCMS Link User Conference ist kostenlos und findet online vom 23. bis 25. März 2021 statt. 

parson ist Gold-Sponsor der CCMS Link 2021. Freuen Sie sich auf vielfältige Präsentationen rund um die Technische Kommunikation: Case-Studies, Best-Practices, Tipps und Tricks, Panel-Diskussionen und interaktive Q&A-Sessions mit Vertretern aus der Industrie. 

 

Neuen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Standards sind die Guten! Technische Standards für die Umstellung auf intelligente Informationen

von Uta Lange am 26. November 2020

Intelligente Informationen gibt es mittlerweile in der Dokumentation, im Marketing und im Service. Sie ergänzen smarte Applikationen, Dienstleistungen, Komponenten und Anlagen. Und genau wie Services und Komponenten müssen in Industrie 4.0 auch intelligente Informationen vernetzt sein. Allerdings ist der Umstieg auf intelligente Informationen aufwändig. mehr...

Die Beschwörung der Wortschlange – Terminologiearbeit und Sprachprüfung mit Python

von am 24. November 2020

Mussten Sie jemals manuell Termini aus Hunderten von Dokumenten extrahieren? Haben Sie sich schon mal durch Dutzende von Topics gewühlt, um zu prüfen, ob die Autoren die Schreibregeln einhalten? Und dachten Sie dabei, dass diese Aufgaben auch gut von einer Software statt von Ihnen erledigt werden könnten – nur ist diese Software viel zu teuer? mehr...