parson begleitet Endress+Hauser bei der digitalen Transformation der Technischen Kommunikation

21. November 2022

Endress+Hauser richtet seine Technische Kommunikation auf die modulare elektronische Auslieferung passend zur Produktkonfiguration aus. Dazu führt das Unternehmen ein neues Redaktionssystem und eine topic-orientierte, semantische Informationsarchitektur ein. Statt starrer Dokumentstrukturen wird das Unternehmen in Zukunft verstärkt Metadaten und Produktkonfigurationen nutzen, um die zu einem Produkt passende Dokumentation dynamisch zusammenzustellen. parson unterstützt die Arbeitskreise von Endress+Hauser in der Einführungsphase des Redaktionssystems durch Systemberatungs- und Informationsarchitektur-Leistungen.

Lesen Sie mehr zum Kundenprojekt

Einen Einblick in das Projekt gab es bereits auf der tekom-Jahrestagung 2022 im Partnervortrag "Die harte Realität von Metadatenmanagement und smartem Content" der beteiligten Unternehmen. In Kürze finden Sie hier die Aufzeichnung.

Neuen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren