Treten Sie mit uns in Austausch – Auf der tekom-Jahrestagung 2021

01. September 2021

Bei der diesjährigen tekom-Jahrestagung wird es wieder zahlreiche spannende Fachvorträge mit Neuigkeiten aus der Branche, Tool-Präsentationen und Meetups auf Englisch und Deutsch geben. Sie werden auch die Möglichkeit haben, sich mit unseren Experten und Expertinnen auszutauschen. Dieses Jahr findet die Tagung über zwei Wochen verteilt vom 8. bis 19. November 2021 statt – erneut als digitale Veranstaltung.

In unseren Beiträgen geht es unter anderem um das gendergerechte Schreiben in der technischen Dokumentation, die Verwaltung von Metadaten und Ethical Design.

Hier unsere Fachvorträge im Einzelnen:

Für jeden/jede/Jedi – Möge das Gendern mit Dir sein

Leonie Saremba und Ulrike Parson
10. November 2021, 11:00 - 11:45 Uhr (MEZ)

Gendergerechte Formulierungen halten Einzug in unserer Alltagssprache, Amtsdeutsch wird gendergerecht und der Duden macht das Gendersternchen offiziell – wir müssen reden! Was bedeutet das für die Dokumentation? Bislang gibt es keine richtigen Vorgaben für gendergerechte TD. Wir stellen Ihnen Möglichkeiten vor und motivieren mit Empfehlungen, Tipps und Tricks für eine praxistaugliche Umsetzung.

Don’t be fooled! – Dark Patterns and Ethical Design

Leonie Saremba und Anton Bollen (TechSmith Corporation)
11. November 2021, 9:00 - 9:45 Uhr (MEZ)

We have all been there: Accidentally agreeing to a subscription, getting fooled by an advertisement, or offering up unnecessary personal data by having clicked too intuitively. We often find ourselves in these situations unknowingly, misguided by the design of the user interface. Why don't we use that power for good and enable ethical design? Come and experience why it matters, how it works, and the importance of UX writing during this process.

Intelligent Information for Technical Standards – Delivering smart standards

Patrick Schedlbauer und Ulrike Parson
11. November 2021, 11:00 - 11:45 Uhr (MEZ)

Did you ever wonder whether iiRDS as a metadata model is suitable for your company’s documentation? It was made for the machinery industry and maybe software documentation, right? We will show you that this is not the case. We demonstrate how to use iiRDS for the documentation of technical standards from the automotive industry and how to enable smart content delivery for these documents. The prototype has been developed for ASAM e.V.

Erst die Metadaten, dann der Inhalt. Wenn Metadaten das Redaktionssystem steuern

Ulrike Parson und Dr. Achim Steinacker (Empolis Intelligent Views GmbH)
12. November 2021, 9:30 - 10:15 Uhr (MEZ)

Klassischerweise verwaltet die Technische Redaktion die Metadaten für Varianten und Publikation in einem Redaktionssystem. Aber was passiert, wenn weitere Metadaten, z.B. aus einer Produkt-Ontologie, hinzukommen? Alles rein ins Redaktionssystem? Wir stellen einen Ansatz vor, mit dem die Metadaten extern konfiguriert werden und diese Konfiguration das Redaktionssystem ansteuert, um Module anzulegen oder zusammenzustellen.

Alles über die tekom-Jahrestagung 2021

Neuen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Nutzerhandbuch oder lieber Nutzungshandbuch? Über das gendergerechte Schreiben in der technischen Dokumentation

von Lea Sophie Ladiges am 19. Juli 2021

Die gendergerechte Sprache ist in aller Munde und auch vor dem Bereich der technischen Dokumentation macht sie nicht Halt. 
Eine der vielen Thematiken, die die deutsche Gesellschaft momentan spaltet, ist der Umgang mit gendergerechter Sprache. In jedem Diskurs, in dem sich Menschen mündlich oder schriftlich äußern, können aufgrund der Verwendung (oder Nicht-Verwendung) gendergerechter Sprache Uneinigkeiten entstehen. Dabei kann es sich um das Gendersternchen oder das Binnen-I im geschriebenen Text handeln, um die kleine Redepause beim Sprechen oder die explizite Nennung der femininen und der maskulinen Form. mehr...